E

Missionshaus Hahnenhof ©  2011              Impressum, Datenschutzerklärung & Nutzungsbedingungen

Home.Wir über uns.News .Geistliche Themen.Literatur + Download.Kontakt.
Die göttliche Weissagung von den auf Erden nacheinander bis zum Weltende aufkommenden vier Weltreichen und von dem nach dem Zerfall des römischen Reiches auftretenden Papsttum mit seiner für 1260 und im Mittelnalter tatsächlich von 538-1798 ausgeübten geist­lichen Vorherrschaft, die zwar mit der Französischen Revolution gebrochen wur­de, aber in der jetzigen End­zeit mit Hilfe einer letzten Grossmacht wiederhergestellt wird, und zwar mit Hilfe der Vereinigten Staaten von Nordamerika. Du, Daniel, verbirg diese Worte und versiegle diese Schrift bis auf die letzte Zeit; denn es ist verborgen bis auf die letzte Zeit. Dann werden viele darü­berkommen und großen Verstand finden; die Gottlosen alle werden es nicht achten, aber die Verständigen werden es achten. Dan. 12,4.10. Dies ist die Offenbarung Jesu Christi, um zu zeigen, was in Kürze geschehen soll. Selig ist, der da liest und die da hören die Worte der Weissagung und behalten, was darin geschrie­ben ist, denn die Zeit. ist nahe. Siehe, ich komme bald. Selig ist, der da hält die Worte der Weissagung in diesem Buch. Offb. 1,1.3; 22,7.